Zur Startseite
2002 / 2003 - Feste Warnowquerung Rostock 'Warnowtunnel'
 
 
Zur Startseite
 
STELLENANGEBOTE
BAUÜBERWACHUNG
LANDSCHAFTSARCHITEKTUR
WASSERBAU
VERKEHRSANLAGEN
ERSCHLIESSUNGSPLANUNG
SiGe Koordination
 
 
 
BÜRO
Referenzen
Kontakt
Intern
Extern
Impressum
Datenschutz
 
 
Ullersdorfer
Landstrasse 12b
D-01328 Dresden
Tel (+49-351) 448 12 300
Fax (+49-351) 448 12 305
 
05. Dez. 2021, 12:41 Uhr
 
zur Bepflanzung vorbereitete Böschungsbereiche, im Hintergrund Wohngebiet Rostock-Schmarl
Pflanzfläche im Bereich der Zufahrten, Abdeckung mit spezieller Folie zur Vermeidung von Austrocknung und Unkrautwuchs
Erosionsschutzmatten im Bereich Portal Ost, im Hintergrund Tunnelzufhart
Vorbereitung der Pflanzflächen mit wasserspeicherndem Substrat
Bepflanzung der Raumgitterwände Portal Ost
Blick in das Baudock, Herstellung der Elemente 5 und 6
Bauüberwachung Verfüllung Baudock
Spundwand zur Warnow, im Vordergrund Verfüllarbeiten Baudock und Herstellung Zufahrt West
Die Feste Warnowquerung Rostock ist als 1. deutsches privatfinanziertes Verkehrsprojekt durch einen französischen Konzern erstellt und im September 2003 für den Verkehr freigegeben worden.
Durch die Dr. Herold AG wurden Leistungen der Bauüberwachung am Tunnelbauwerk sowie den Zufahrtstrassen erbracht. Dipl.-Ing. Lorenz war als 1. Bauleiter für die landschaftspflegerischen Ausgleichsmaßnahmen von 10/2001 bis 03/2003 auf der Baustelle tätig.



Planung: §57 HOAI

Auftraggeber: Dr. Herold AG, Hansestadt Rostock

Bauvolumen:

Zeitraum: 10/2001 - ca. 03/2003