Zur Startseite
2006 - Freianlagen für Interims-Maßregelvollzug des Sächsischen Krankenhauses
 
 
Zur Startseite
 
STELLENANGEBOTE
BAUÜBERWACHUNG
LANDSCHAFTSARCHITEKTUR
WASSERBAU
VERKEHRSANLAGEN
ERSCHLIESSUNGSPLANUNG
SiGe Koordination
 
 
 
BÜRO
Referenzen
Kontakt
Intern
Extern
Impressum
Datenschutz
 
 
Ullersdorfer
Landstrasse 12b
D-01328 Dresden
Tel (+49-351) 448 12 300
Fax (+49-351) 448 12 305
 
05. Dez. 2021, 12:19 Uhr
 
STELLENANGEBOTE
offene Stellen zur Besetzung
 
BAUÜBERWACHUNG
Baumanagement / Bauüberwachung - Straßen- und Tiefbau - Landschaftsbau - konstr. Ingenieurbau
LANDSCHAFTSARCHITEKTUR
Objektplanung / Freianlagenplanung / Gestaltungsplanung / Stadtsanierung / Wettbewerbe
WASSERBAU
Gewässerausbau / Renaturierung / Durchgängigkeit / Hochwasserschutz - Gewässerertüchtigung / künstl. Gewässer
VERKEHRSANLAGEN
Verkehrsanlagenplanung / Straßen- und Wegebau / ländlicher Wegebau
ERSCHLIESSUNGSPLANUNG
Tiefbau / öffentliche Erschließung / Kanalsanierung
SiGe Koordination
Koordinierung nach §3 BaustellV 1998 - SiGe Planung - Baustellenbetreuung
Im Sächsischen Krankenhaus Großschweidnitz wird ab 2007 ein neuer Maßregelvollzug gebaut.
Für die Bauzeit ist die Interims-Unterbringung der Patienten in einem Bestandsgebäude des Krankenhauses erforderlich. Dieses wird saniert und mit gesicherten Freianlagen ausgestattet.
Unser Büro ist mit der Planung / Bauüberwachung der Freianlagen nach §15 HOAI sowie des Sicherheits- und Distanzzaunes beauftragt.



Planung: §15 HOAI

Auftraggeber: Staatsbetrieb Sächsisches Immobilien- und Baumanagement, Niederlassung Bautzen

Bauvolumen: 100 TEUR

Planungs- und Bauzeitraum: seit 02/2006 - ca. 12/2006